ERLICH TEXTIL 
Gemeinsam stark


Jetzt mal ganz ehrlich: Es ist gerade für alle eine sehr verrückte und verwirrende Zeit. Die Corona-Krise trifft die Branche und besonders junge Unternehmen hart. Um sich gegenseitig zu unterstützen und Kunden eine Freude zu machen, hat erlich textil die Initiative #supportsustainablebusinesses ins Leben gerufen. Mit dabei sind nachhaltige Lieblings-Brands mit Rabattcodes und spannenden Aktionen. erlich Gründer und Co-CEO Benjamin Sadler erzählt im Interview, was das Start-Up gerade bewegt und auf was er sich nach der Krise am meisten freut. 



„Wenn du jetzt nicht gerade Klopapier oder Hygieneartikel verkaufst, ist es zurzeit einfach sehr schwierig."

-    Benjamin Sadler, Gründer und Co-CEO 
von erlich textil

Seit 2016 gibt es bei dem Label erlich textil Unterwäsche und Basics mit der extra Portion Wohlfühlgefühl. Das Beste: Das Label setzt ausschließlich auf nachhaltige Materialien und produziert fair innerhalb Europas. Mit dem Code "gemeinsam" gibt es 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment. Das gilt aber nicht für bereits rabattierte sowie brandneue Artikel.


Zum hochauflösenden Bildmaterial von erlich textil und dem kompletten Interview geht es hier entlang:

Back to Top